Currywurst am Vorstadt Imbiss in Tuttlingen

Vorstadt Imbiss

Der Vorstadt Imbiss

Das Tuttlinger Gewerbegebiet Gänsäcker hat einen neuen Imbiss bekommen und damit auch die Hoffnung auf eine gute Currywurst. Der Imbiss befindet sich übrigens in dem neu renovierten Imbissstand von Marias Imbiss, die sich im Juli diesen Jahres in den Ruhestand abgemeldet hat.

Während meiner Verkostung am heutigen Eröffnungstag konnte ich ein paar Worte mit dem Betreiber Patrick Bauer sprechen, dessen Vater bereits seit 30 Jahren einen Imbiss in Rottweil betreibt. Mir wurde versichert, dass die Saucen für Currywurst, Hamburger & Co. selbst gemacht sind und auch die Wurst zusammen mit einem Metzger entwickelt wurde. Im nächstem Jahr wird es dann auch noch eine scharfe Wurstvariante geben. Eine weiße Wurst sucht man jedoch leider vergeblich, denn diese sei erfahrungsgemäß nicht so oft gewünscht. Nun denn.

Currywurst vom Vorstadt Imbiss

Currywurst mit Brötchen

Nun aber endlich zur Currywurst und ich kann im Vorfeld schon verraten, dass man hier momentan die beste Currywurst von Tuttlingen bekommt. Und zwar mit Abstand. Die Rote Bratwurst hatte einen schönen würzigen Geschmack, jedoch war mir der Darm zu hart. Die Currysauce hatte einen leicht säuerlichen Geschmack (mir schmeckt dieses leichte Essigaroma ja prächtig), eine leichte Süße und eine sehr gute Würze. In der Kombination mit dem Currypulver eine wirklich gute Currywurst. Das Brötchen war leider etwas dunkel und auch leicht angehärtet. Mir wurde aber schon anfangs mitgeteilt, dass es noch Probleme mit dem Bäcker gibt und man an einer Lösung arbeitet.

Für € 2,80 bekommt man beim Vorstadt-Imbiss eine vernünftige Currywurst mit Brötchen, die trotz allem mit einer Weißen ohne Darm noch besser wäre.

Standort

Vorstadt Imbiss
Stockacher Straße 146
78532 Tuttlingen‎

Weitere Informationen erhält man auf der Website, bei Facebook und bei Foursquare.

Bewertung

Optik:4 Stars
Aroma:4 Stars
Geschmack:4 Stars
Durchschnitt:4 Stars

Update vom 08.09.2014

Heute habe ich die Currywurst Spezial mit Brötchen für € 3,– probiert. Bei dieser Variante kommt unter die Currysauce eine Portion Mayonnaise, sowie ein Löffel Röstzwiebeln (Convenience). Die zusätzlichen Zutaten ergänzen die Standard Currywurst geschmacklich sehr gut, so dass für Liebhaber eine weitere gutschmeckende Variante zur Verfügung steht. An der ursprünglichen Bewertung ändert sich jedoch nichts.

Update vom 11.03.2015

Wie ich heute festgestellt habe, wurde der Imbiss geschlossen und abgerissen.

Weitersagen heißt unterstützen!

Über Jay F Kay

Jay ist Musiker und currywurstsüchtiger Keksliebhaber mit starkem Hang zu Social Media. Als Analogue Native in einer digitalen Welt bloggt er auf it’s a hoomygumb über das Reisen, Events, Essen & Trinken, Gadgets und andere Lifestyle-Themen. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder für sonstige Zwecke genutzt. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Sollte der Kommentar nach dem Abschicken nicht gleich erscheinen, dann wurde dieser in die Moderationsliste verschoben und wartet auf Freischaltung. Übrigens, wenn du einen persönlichen Avatar in deinen Kommentaren sehen möchtest, dann solltest du dich bei Gravatar registrieren.