Sansibar Currywurstsauce Spicy

Sansibar Currywurstsauce Spicy

Currywurstsauce aus der Dose

Vor ein paar Tagen habe ich die Currywurstsauce Spicy vom Sylter Restaurant Sansibar verkostet. Das Produkt kommt in einer 420g Dose daher, deren Inhalt langsam in einem Topf erhitzt wurde.

Da ich bereits unter „it’s a hoomygumb“ einen Beitrag über die Currywurstsauce Spicy von Sansibar geschrieben habe, halte ich mich hier etwas kürzer und komme direkt zu meinem Verkostungsergebnis.

Die Sauce ist eigentlich sehr interessant, jedoch für meinen Geschmack total überwürzt und zu salzig. Allerdings kann man sich behelfen, indem man die Currywurstsauce etwas mit passierten Tomaten verdünnt, wodurch logischerweise auch der Geschmack verfälscht wird. Wer auf stark gewürzte Saucen steht, ist mit dieser Sauce durchaus gut bedient und sollte die € 4,90 je Dose einfach einmal investieren.

Bewertung

Aroma:4 Stars
Geschmack:3 Stars
Durchschnitt:3.5 Stars

Weitersagen heißt unterstützen!

Über Jay F Kay

Jay ist Musiker und currywurstsüchtiger Keksliebhaber mit starkem Hang zu Social Media. Als Analogue Native in einer digitalen Welt bloggt er auf it’s a hoomygumb über das Reisen, Events, Essen & Trinken, Gadgets und andere Lifestyle-Themen. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder für sonstige Zwecke genutzt. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.

Sollte der Kommentar nach dem Abschicken nicht gleich erscheinen, dann wurde dieser in die Moderationsliste verschoben und wartet auf Freischaltung. Übrigens, wenn du einen persönlichen Avatar in deinen Kommentaren sehen möchtest, dann solltest du dich bei Gravatar registrieren.